5 unbekannte Sportarten, von denen Sie noch nie gehört haben

Fußball, Tennis und Angeln: Das sind die drei Sportarten, die derzeit die meisten Mitglieder haben. Nicht alle teilen die Beliebtheit dieser Sportarten: Hier ist eine Liste von 10 unbekannten Sportarten, die tatsächlich ausgeübt werden.

  1. Bossaball
    Dieser Sport kombiniert Volleyball, Fußball und Gymnastik. Es ist ein Ballspiel, das von zwei Mannschaften auf einem aus Luftkissen bestehenden Spielfeld gespielt wird. In der Mitte davon befinden sich Trampoline. Das Spielfeld wird durch ein Netz in der Mitte geteilt: in dieser Hinsicht ist das Netz ein Volleyballfeld.
  2. Reiten
    Dieser Sport erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Wir kennen sogar professionelle Stockpferdereiter. Auf deinem Steckenpferd springst du über Hindernisse, wobei es darum geht, den Parcours so schnell wie möglich zu absolvieren.
  3. Meerjungfrau schwimmen
    2017 wurden die ersten NK-Meisterschaften im Meerjungfrauenschwimmen in Utrecht ausgetragen. Ziel war es, die schnellste Meerjungfrau zu finden. Wenn das etwas für dich ist, solltest du einen Schwanz und etwas Glitzer-Make-up haben. Sie können in verschiedenen Schwimmbädern Unterricht nehmen.
  4. Horseball
    Es handelt sich um eine Mannschaftssportart, bei der zwei Teams auf Pferden gegeneinander antreten. Es gibt einen Ball, den man durch einen Korb werfen muss, um einen Punkt zu bekommen. Eine Mannschaft besteht aus sechs Spielern, von denen sich vier in der Wettkampfzone und zwei in der Freizone befinden. Nachdem du den Ball dreimal gepasst hast, darfst du ein Tor schießen. Der Ball landet regelmäßig auf dem Boden. Das Aufheben darf nicht im Stehen erfolgen. Um gefährliche Situationen zu vermeiden, darf nur ein Fahrer den Ball aufheben, die anderen müssen fünf Meter Abstand halten.
  5. Quidditch
    Quidditch mag dir nichts bedeuten, aber Quidditch bedeutet dir wahrscheinlich etwas. Quidditch basiert auf dem Quidditch, das wir aus Harry Potter kennen. Zwei Teams mit je sieben Spielern treten gegeneinander an und halten einen Besenstiel zwischen den Beinen. Das Spiel besteht aus drei Bällen: dem Quaffel (aufgeblasener Volleyball), dem Bludger (aufgeblasener Völkerball) und dem Snitch (Tennisball in einer gelben Socke, die an einer unparteiischen Person hängt, die verhindern muss, dass der Ball weggenommen wird).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.